Serie A Brasilien | 2023 Fußball Tabellen

Serie A 2022

SpSUNTGFormularPkte
1Palmeiras
38
23
12
3
66
27
NSUSS
81
2Internacional
38
20
13
5
58
31
SSSNS
73
3Fluminense
38
21
7
10
63
41
SSSSS
70
4Corinthians
38
18
11
9
44
36
NUSSU
65
5Flamengo
38
18
8
12
60
39
NUNNS
62
6Athletico Paranaense
38
16
10
12
48
48
SUNSN
58
7Atlético Mineiro
38
15
13
10
45
37
SSNUS
58
8Fortaleza
38
15
10
13
46
39
SSUNS
55
9São Paulo
38
13
15
10
55
42
SNNUS
54
10América Mineiro
38
15
8
15
40
40
UNSSU
53
11Botafogo
38
15
8
15
41
43
NSSNS
53
12Santos
38
12
11
15
44
41
NNUSN
47
13Goiás
38
11
13
14
40
53
NNSNU
46
14RB Bragantino
38
11
11
16
49
59
NNNSN
44
15Coritiba
38
12
6
20
39
60
NUSSN
42
16Cuiabá
38
10
11
17
31
42
SNUSS
41
17Ceará
38
7
16
15
34
41
SNNNN
37
18Atlético Goianiense
38
8
12
18
39
57
UUUNN
36
19Avaí
38
9
8
21
34
60
SSUNN
35
20Juventude
38
3
13
22
29
69
NUNNN
22

Serie A Brasilien

Série A ist die höchste Stufe des brasilianischen Fußballs und wird von professionellen Männerfußballvereinen gespielt. Der Wettbewerb ist einer der wettbewerbsfähigsten der Welt und die höchste Stufe des brasilianischen Fußballligasystems. Es ist auch als Campeonato Brasileiro bekannt. Nachfolgend finden Sie eine Aufschlüsselung der Teams, die in der brasilianischen Serie A antreten. Die Teams, die unter den ersten vier landen, rücken in die nächste Runde des Wettbewerbs vor.

Die erste Runde wird durch die von jedem Team erzielten Punkte entschieden. Die Klassifizierung eines Teams wird durch die Anzahl der Punkte bestimmt, die es in einer Saison gesammelt hat. Es gibt drei verschiedene Regeln, die die Klassifizierung eines Teams bestimmen: die Anzahl der Punkte, die es in einer Saison verdient hat, die allgemeine Tordifferenz und die Gunst der Tore. In der zweiten Runde werden die sechs besten Teams nach ihrer Bilanz in der brasilianischen Serie A eingestuft. Andere Teams, die nicht unter die ersten sechs kommen, können sich möglicherweise für die Copa Libertadores qualifizieren.

Die Serie A Brasilien besteht aus 16 Mannschaften. Jedes Team spielt zweimal gegen seinen Rivalen, einmal zu Hause und einmal auf neutralem Boden. Die von den Teams erzielten Punkte bestimmen die Rangliste. Die Regeln legen fest, dass das Team eine größere Gesamtzahl an Siegen als seine Rivalen haben muss, um im Wettbewerb eingestuft zu werden. Neben den erzielten Punkten ermittelt die Serie A Brasilien auch den Divisionsmeister.